Willkommen zum Insider-Report Live Communication
Turn Space into Place

Nach Yi-Fu Tuan wird ein Raum erst durch die Erlebnisse und die daraus entstehenden Gefühle und Erfahrungen, die der einzelne Mensch an diesem einen Platz erfährt, zu einem Ort. Gefühle und Erfahrungen können aber nur dort entstehen, wo Menschen miteinander kommunizieren. Und gerade die Art und Weise unseres zwischenmenschlichen Miteinanders verändert sich aktuell besonders stark: Die digitalen Medien überrennen die sicher geglaubten Bastionen der klassischen Kommunikation. Eine Wachablösung dieses Leitmediums ist in vollem Gange.

Die steigenden Budget-Shifts in digitale und reale Kommunikation unterstreichen dies eindrucksvoll. Zurecht: Mit Live Communication produzieren Sie Erlebnisse, Momente der Erinnerung und schaffen Orte, an denen Menschen sich gerne austauschen. „Live Communication umfasst die persönliche, direkte, interaktive Begegnung und das aktive Erlebnis der Zielgruppe mit Unternehmen und ihren Marken in einem inszenierten, häufig emotional ansprechenden Umfeld zur Erzeugung einzigartiger und nachhaltiger Erinnerungen in Köpfen und Herzen der Konsumenten“ (aus Live Communication Management, 1. Auflage 2009)

Unser Blog richtet sich an
  • alle werbetreiben Menschen, die Live Communication am POS betreiben wollen und/oder verantworten müssen und
  • Vermieter von Handelsimmobilien, die Ihre Lokationen als Bühnen für interaktive Live Communication-Aktivitäten positionieren.

Räume werden erst durch die Interaktion der Menschen und deren Erlebnisse zu Orten. Live Communication verbindet diese Menschen und macht aus einer Fläche einen Ort mit Vergangenheit.

Wir vermitteln Ihnen Insiderwissen
  • Einsatz von Messen, Events, Showrooms und Brand Lands
  • Technische Trends für die Live Communication
  • Best Practice: Konzeption aufmerksamkeitsstarker Aktionen
  • Wie positionieren Sie Handelsimmobilien als Live Communication-Bühne?
  • Kontakt zu ausgewählten Event-Dienstleistern
  • Mitmachen: Diskutieren Sie Ihre Fragen zur Kommunikation am POS
  • Inside EXPERTiSALE: Was ist los bei EXPERTiSALE.com?
Voneinander und füreinander

Wir von EXPERTiSALE betreiben diesen Blog, um für alle Interessierten einen Ort zu schaffen, an dem Sie sich professionell mit Gleichgesinnten austauschen können.

Gemeinsam neue Ideen entwickeln

Unser Kerngeschäft lebt von der Sonderflächen-Vermarktung und den kreativen Impulsen aller Marktpartner. Deshalb sind wir gerade an Ihren Vorschlägen interessiert, mit denen wir die Rahmenbedingungen für Live Communication immer weiter fortentwickeln.

Markus Levens, Geschäftsführer EXPERTiSALE.com

Neueste Beiträge
pop-up

Ob es eine neue Marketingmethode oder -taktik ist, ist schwer zu sagen. Der Pop-Up-Store ist genau genommen ein kleiner Laden, der seinen Ort wechseln kann. Ähnlich einem Zelt, möchte man behaupten, dass er auf Märkten auf- und wieder abgebaut werden kann. Dieser innovative Betriebstyp macht seit geraumer Zeit Schlagzeilen und war auch auf der SPREE Europe 2015 ein Thema. weiterlesen

Passengers at a train station

11,2 Mio. Menschen fahren täglich mit der Bahn. „Die Bahn verbindet“ Städte und Menschen. Deshalb wurde auf Bahnhöfen schon immer gerne geworben. Während der Bahnreisende in der Bahnhofshalle auf seinen Zug wartet, schweift sein Blick durch die Gegend und bleibt an interessanten Marketing-Aktivitäten – wie Sales Promotion, Mobile Promotion und Sampling – hängen.

Werbetreibende haben jetzt die Möglichkeit, geeignete Aktionsflächen für ihre Promotion auf Bahnhöfen online zu finden und zu buchen – bundesweit! weiterlesen

3D-Pool

Um sich im Zeitalter digitaler Medien gegen die starke Konkurrenz von E-Commerce-Anbietern behaupten zu können, müssen Einzelhändler und Handelsketten neue Strategien entwickeln. Dazu gehört, die Optik der Geschäfte häufig zu verändern, um sich Kunden immer wieder neu und anders zu präsentieren. Wir schaffen mit → FOTOBODEN eine eigene Welt innerhalb der Shopfläche, des Schaufensters oder sogar eines ganzen Einkaufscenters. Der Boden wird oft vernachlässigt, dabei zeigen unsere Beispiele, dass Aktionen mit FOTOBODEN stimmiger und wertiger aussehen. Ein geschlossenes, abgerundetes Bild, das Kunden anlockt. Dazu kommt: Er ist leicht zu verlegen und zu reinigen, kann mehrfach verwendet werden und ist zu 100% recycelbar. weiterlesen

Feldmann-Garagentore

Lüneburg-Bardowick, 16.06.2015 – Der Garagentor-Spezialist Feldmann vergibt die Aufgabe der Roadshow-Planung für seinen Außendienst an die EXPERTiSALE Deutschland GmbH. Feldmann Garagentore nutzt unter anderem Shopping Center als Präsentationsbühnen für seine Produkte bundesweit. In Zukunft werden auch Hybrid-Märkte getestet. weiterlesen

spreeeurope_Logo

Bei der SPREE handelt es sich nicht um den Fluss durch Berlin. Die Konferenz der Shopping Centerbranche wurde von Patricia Norins vor 5 Jahren in den USA gegründet, wo sie bereits sehr erfolgreich ist und deshalb regelmäßig stattfindet.

Nachdem die Shoppingcenterbranche auch in Europa in den vergangenen Jahren extrem gewachsen ist, steigt auch hierzulande der Bedarf am fachlichen Austausch. Deshalb beschloss der ICSC – International Council of Shopping Centers – die „trade show“ in diesem Jahr erstmals auch in Europa zu veranstalten. Als Veranstaltungsort wurde der Kings Place in Londen auserkoren.

weiterlesen

Das ist der neue Treffpunkt für Jugendlichen nach der Schule: Einkaufszentren. Zumindest dort, wo das Center mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar ist. In ländlichen Regionen werden Jugendzentren an den Plätzen erbaut, die eine fast magische Anziehungskraft auf die Heranwachsenden ausüben. Ob nun der Stadtpark oder der Spielplatz. Diese Anziehungspunkte finden die jungen Menschen immer öfter in Shopping Centern. Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in Vereinen oder, wie deren Eltern sagen würden, sinnvollen Beschäftigungen hält sich in Grenzen. weiterlesen

nespresso-logo

Jeder mag seinen Kaffee anders. Der eine stark, der andere mild, ein nächster mit Milch und Zucker. Und manche mögen es ganz ausgefallen: Würzig mit einem Schuss Karamell oder Vanille. Ja, es ist ein bisschen wie Zartbitterschokolade mit Chili. Eine Frage des Geschmacks und des Charakters. Kein Mensch gleicht dem anderen. Warum also sollten wir nur Kaffee in verschiedenen Stärken trinken? weiterlesen

« Older Entries